Alle Beiträge

Identitätspolitik

Über die Neuvermessung gesellschaftlicher Konventionen Die sog. „Identitätsdebatte“ hat längst das Schlachtfeld der Feuilletons (1) verlassen und scheint immer häufiger Gegenstand hitziger Küchentischdebatten zu werden.

Weiterlesen »
Uncategorized

Unbequem, aber wichtig

Die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung zu ignorieren, kann sich eine demokratische Gesellschaft nicht leisten! Während ich diese Gedanken notiere, sitze ich im Zug nach

Weiterlesen »
Hintergrund

Die Krisenkanzlerin

Klimakanzlerin? Eurokanzlerin? Flüchtlingskanzlerin? Wahrscheinlich ist die zutreffendere Beschreibung von Merkels Kanzlerinnenjahren das Wort Krisenkanzlerin.

Weiterlesen »
Aktuelles

Kurz – der korrupte Kanzler

In den letzten Tagen blickten wir gespannt nach Wien und ließen uns von den hereinprasselnden Neuigkeiten bannen. Ein schillernder Jung-Kanzler stand plötzlich unter Druck.

Weiterlesen »
Hintergrund

Was heißt Grün regieren?

Egal wer am Ende die Nase vorn hat, die Wahrscheinlichkeit, dass die Grünen nach 16 Jahren Abstinenz, wieder regieren, scheint größer denn je.

Weiterlesen »
Aktuelles

Veränderung kommt

Eine Sache wissen wir schon jetzt gewiss: der bislang einmalige Vorgang eines vollständigen Regierungswechsels, der sich 1998 zugetragen hat, wird ein einmaliger bleiben. Denn eine Regierung ohne Union oder SPD scheint nicht nur rechnerisch, sondern v.a. politisch unmöglich.

Weiterlesen »
Wirtschaft

Gerechtigkeit (5): Wie wir Wirtschaften

Im 5. Beitrag der Gerechtigkeitsreihe, wird ein Sammelsurium an Problemstellungen in Sachen Gerechtigkeit behandelt, die unsere Wirtschaftsweise betreffen. In diesem Feld liegt einiges im Argen

Weiterlesen »
Kurzintervention

Deutschland: 2 Länder in einem

Die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt zeigt v.a., dass die politischen Lebenswirklichkeiten zwischen Ost und West, über 30 Jahre nach der deutschen Einheit, so unterschiedlich sind, dass kaum noch gegenseitiges Verständnis besteht.

Weiterlesen »
Klimawende

Gerechtigkeit (2): Die Pyramide

Die Pyramiden im antiken Ägypten waren Symbole totalitärer Herrschaft und der Zwangsarbeit. Die heutige Weltwirtschaft ist auch auf die Bedürfnisse weniger Privilegierter ausgerichtet, die an der Spitze thronen und sich meist im Norden des Globus konzentrieren.

Weiterlesen »