Das Cognito Magazin ist ein offenes journalistisches Projekt, das sich zum Ziel gesetzt hat, aktuelle sowie übergeordnete Entwicklungen aus Politik, Philosophie & Gesellschaft, meinungsstark und fundiert zu durchleuchten. Mehr erfahren …

Die neuesten Beiträge

Aktuelles

Alles wie immer und doch alles anders

Am Mittwoch haben Kanzlerin und Ministerpräsident*innen das beschlossen, was viele in den letzten Tagen befürchtet hatten, einen zweiten Lock-down. Doch trotz der Ähnlichkeiten ist die aktuelle Lage kaum mit dem Frühjahr zu vergleichen.

Weiterlesen »

Rhetorischer Futurismus

Mittlerweile scheint es zum guten Ton im politischen Raum zu gehören, ambitioniertere Klimaziele einzufordern. Mit der Forderung, nach strengeren Emissionszielen, steuert die Menschheit jedoch auf eine Falle, die bei der Lösung großer Probleme immer öfter zuschlägt, die sog. Fristenverschiebung…

Weiterlesen »

Religiös unmusikalisch

Religion ist ein Phänomen, ein menschliches Bedürfnis, das von Menschen für Menschen erfunden und am Leben gehalten wird. Und genau deshalb ist es nicht unfehlbar. Aber eines steht fest, es ist ein Teil der Menschheitszivilisation und es bewegt sogar die religiös unmusikalischen unter uns.

Weiterlesen »

Demokratiekrise durch Vertrauensverlust?!

Demokratie ist zu aller erst ein Versprechen. Ein Versprechen, dass es in einer Gesellschaft gelingt, gewaltfrei an die Macht zu kommen und auch diese zu verlassen. Sie ist ein Projekt des Friedens und der Freiheit und brach mit der Gewalttradition.

Weiterlesen »

10 Erkenntnisse aus der Pandemie

Eine Krise, die wie keine zweite plötzlich aufgetreten ist und deren Lösung wohl noch etwas auf sich warten lässt. Nach einem halben Jahr unter Corona-Bedingungen ergeben sich neue Probleme und neue Erwartungen. Zeit für eine Zwischenbilanz:

Weiterlesen »