Tag Archives: Urteil

Gen, Quelle: Courtesy: National Human Genome Research Institute, Lizenz Public Domain

Etappensieg für die Menschheit: Menschliche Gene nicht mehr patentierbar

Von Raphael B. Ebler -
für Cognito-Magazin.de -

Sie sind der Bauplan, nach dem sich Organismen formen und wachsen: Gene.

In den letzten 30 Jahren machte die Erforschung der Genstruktur bei Mensch und Tier enorme Fortschritte, viele der wichtigsten Gene wurden entdeckt - und patentiert.

Gen, Quelle: Courtesy: National Human Genome Research Institute, Lizenz Public Domain

Gen, Quelle: Courtesy: National Human Genome Research Institute, Lizenz Public Domain

Gentechnik-Konzerne liessen sich die gefundenen Gensequenzen auf ihre Fahnen schreiben und beantragten Patentschutz für die Diagnostik und Verwendung dieser von ihnen entdeckten Sequenzen. Damit ist jetzt Schluss - zumindest in den USA.

Der Oberste Gerichtshof der USA, der Supreme Court, hat in einem der wohl wichtigsten Urteile seiner Geschichte für die Menschheit und gegen die wirtschaftliche Ausbeutung natürlicher Lebensbestandteile gesprochen, indem er die Patentierung natürlicher Gensequenzen untersagt hat. In der Begründung hiess es, dass Patente nur auf ERFINDUNGEN ausgestellt werden können, nicht aber auf GEFUNDENES, was sowieso bereits in der Natur vorhanden ist.

Mit dem Urteil sind tausende bereits ausgestellte Patente für menschliche Gene hinfällig geworden. Die Inhaber dieser Patente, die Gentechnikfirmen, können von nun an keine natürlichen Gensequenzen mehr patentieren lassen. Sie können auch keine Tantiemen für die Verwendung bzw. Erforschung dieser Gene mehr verlangen. weiterlesen

_____________________________________________________________

HIER KÖNNTE IHR WERBEBANNER SEIN!
>> Informieren Sie sich über unsere Werbekonditionen!
_____________________________________________________________

Internet als Grundrecht – Schadensersatz bei Ausfall

Verbindungen ins Internet, Grafik: Mirco Heisel (gemeinfrei)

Von Raphael B. Ebler – für Cognito-Magazin.de – Der III. Zivilsenats des Bundesverfassungsgerichtes hat in einem Grundsatzurteil vom 24.1.2013 die Rechte von Privatleuten gegenüber Kommunikationsprovidern genauer festgelegt. In einer Pressemitteilung des BGH zum entsprechenden Verfahren hiess es, “Die Nutzbarkeit des … weiterlesen

BVerfG winkt ESM durch: Der Teil-Ausverkauf kann nun beginnen

Bald wieder nötig: Suppenküchen für arme Bürger, Foto: Winterhilfe Schweiz

Von Raphael B. Ebler – für Cognito Magazin – Das Bundesverfassungsgericht hat heute dem ESM zugestimmt und somit den Ausverkauf des deutschen Staates und aller anderen Nationalstaaten in Europa gebilligt. Zwei Monate konnten alle ESM-Gegner und Bürger noch hoffen, dass … weiterlesen